Werkplangespräch und Bemusterung

22.04.2014

Von 8:30 Uhr bis ca. 11:30 Uhr hatten wir unser Werkplangespräch mit unserem Bauleiter Hr. Bach. Mit ihm haben wir zahlreiche technische und organisatorische Themen zum Bauvorhaben besprochen.

IMG_3334

Danach durften wir in der umfassenden Ausstellung direkt bei der Firma Büttner unzählige Bauteile und Einrichtungen für unser Haus bemustern. Hr. Netsch hat uns dabei kompetent und fair beraten. Bis 16:30 Uhr haben wir uns dann alles ausgesucht was man so braucht :) So eine Bemusterung von Sanitäreinrichtungen kann schon ganz schön amüsant werden. "Ja, diese Klobrille ist besonders weich...", "Auf zum Probeliegen in der Badewanne - aber ohne Wasser"

Nachfolgend ein paar Eindrücke davon:

IMG_3381

Unsere Haustür

IMG_3389

Unsere Toilette

IMG_3384

Unsere Badewanne

IMG_3385

Unser Waschbecken

IMG_3386

Unsere Klospülung

IMG_3388

Unser Wasserhahn fürs Badezimmer

IMG_3390

Unsere Duschgarnitur für das Du/WC 

IMG_3391

Unsere Duschgarnitur für das Du/WC               

IMG_3392

Unser Wasserhahn für das Du/WC 

IMG_3396

Unsere Duschrinne

IMG_3394

Unser Spiegel fürs Badezimmer

IMG_3397

Unser Franz. Balkon mit Klarglas

IMG_3398

Unsere Treppe

IMG_3403

Unsere Türgriffe

 

In den nächsten Wochen müssen wir dann noch die Bodenbeläge und Elektro-Ausstattung in den jeweiligen Fachgeschäften bemustern.

Aus der Bemusterung ergeben sich entsprechende Mehrpreise oder Gutschriften, welche als Zusatzauftrag bestätigt werden müssen.

15.05.2014

Heute sind die Vorabzüge der Werkpläne eingetroffen.Alles was in den Gesprächen am 22.04.2014 besprochen wurde, ist in den Werkplänen berücksichtigt worden, also z.B. die Anordnung der Wärmepumpe, Anordnung der Sanitärobjekte, Öffnungsrichtung der Fenster und Türen, Rohbaubreiten der Innentüren, uvm..
Jetzt heißt es, alles nochmal gründlich durchschauen und dann freigeben :)
Somit ist die entgültige Fassung unseres Hauses fertig.

IMG_3431

IMG_3435

27.05.2014

Heute waren die endgültigen Werkpläne in der Post.

30.05.2014

Heute hatten wir einen Termin bei Herrn Weber zur Vorbesprechung der Elektroinstallationen.

Diese Informationen wurden direkt an den Rohbauer, der Firma Simon aus Pommelsbrunn weitergegeben, damit entsprechende Aussparungen in den Kelleraußenwänden und die Deckenauslässe vorbereitet werden können.

IMG_3555

IMG_3556